Mosbach: 10.000 Euro Einbruch-Schaden

(ots) Ihr eigentliches Vorhaben, in ein Verwaltungs- und Gaststättengebäude einzubrechen, mussten Unbekannte in der Mosbacher Neckarburkener Straße abbrechen. Sie hatten zuvor versucht insgesamt fünf Türen und zwei Fenster aufzuhebeln was jedoch misslang. Der entstandene Sachschaden ist enorm. Auf 10.000 Euro wird der Schaden geschätzt. Der Einbruchsversuch wurde am Sonntagmorgen bemerkt. Die Ausführung der Tat dürfte in der vergangenen Woche geschehen sein. Zeugen des Einbruchsversuchs werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Seckach setzt Verkehrsschau um

​Auf diesem Gehweg vor dem Rathaus will man künftig das Parken – nicht nur von LKWs, aber vor allem von diesen – verhindern. (Foto: Liane [...]