Buchen: 17.000 Euro Unfallschaden

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden kam es am Donnerstag, gegen 11.20 Uhr, an der Kreuzung Otto-Hahn-Straße / Carl-Benz-Straße in Buchen.

Ein auf der Carl-Benz-Straße fahrender Kia-Fahrer übersah dort offenbar eine von rechts aus der Otto-Hahn-Straße kommende VW-Lenkerin. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wodurch Sachschaden in Höhe von 17.000 Euro entstand. Personen wurden nicht verletzt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: