Heilbronn: Junggesellenabschied lief aus dem Ruder

(Symbolbild)

(ots) Zu einer größeren Auseinandersetzung kam es in der Nacht auf Sonntag in einem Lokal in der Heilbronner Hafenstraße. Mehrere junge Männer, die gemeinsam einen Junggesellenabschied feierten, hatten wohl zu stark dem Alkohol zugesprochen, was Verantwortliche des Lokals dazu veranlasste die Gruppe nach draußen zu verweisen. Dies passte den jungen Leuten nicht, noch im Lokal griffen sie einen Türsteher an. Die Folge war eine handfeste Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, bei der es auch Verletzte gab. Aufgabe der Polizei ist es nun zu ermitteln, wer in welcher Form an dem Streit beteiligt war und wer wen verletzt hat.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.