Heilbronn: Junggesellenabschied lief aus dem Ruder

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Zu einer größeren Auseinandersetzung kam es in der Nacht auf Sonntag in einem Lokal in der Heilbronner Hafenstraße. Mehrere junge Männer, die gemeinsam einen Junggesellenabschied feierten, hatten wohl zu stark dem Alkohol zugesprochen, was Verantwortliche des Lokals dazu veranlasste die Gruppe nach draußen zu verweisen. Dies passte den jungen Leuten nicht, noch im Lokal griffen sie einen Türsteher an. Die Folge war eine handfeste Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, bei der es auch Verletzte gab. Aufgabe der Polizei ist es nun zu ermitteln, wer in welcher Form an dem Streit beteiligt war und wer wen verletzt hat.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.