Sparkasse unterstützt Musikschulen der Region

Unser Bild zeigt von links: Achim Plagge, 1. stv. Vors. der Musikschule Eberbach – Martin Daab, Musikschule Mosbach – Gerhard Stock, Sparkassendirektor – Michael Wüst, Joseph-Martin-Kraus-Musikschule Buchen und Bernd Heß, Städtische Musikschule Walldürn. (Foto: pm)

 6.200 Euro für den musikalischen Nachwuchs

Werbung

Mosbach. (pm) Die Erlöse aus dem Eintrittskartenverkauf für das traditionelle Weihnachts-konzert der Sparkasse Neckartal-Odenwald kommen seit Bestehen dieser Veranstaltung den öffentlichen Musikschulen der Region zu Gute. Am Samstag, 8. Dezember 2018, begeisterte die „Opern-Gala“ mit der Philharmonie Baden-Baden und Solisten beim 27. vorweihnachtlichen Konzert das Publikum in der Pattberghalle Neckarelz.

„Da die Musikschulen im Geschäftsgebiet der Sparkasse mit derzeit rund 3.500 Musik-schülerinnen und -schülern flächendeckend eine sehr gute kulturelle Jugendarbeit leisten und wichtige soziale Einrichtungen in unserer Region sind, ist der Erlös aus dem Eintrittskartenverkauf dort bestens angelegt“, so der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Neckartal-Odenwald, Sparkassendirektor Gerhard Stock.

Er übergab die Erlöse in Höhe von 6.200 € an die verantwortlichen Leiter der öffentlichen Musikschulen der Region. Die Musikschulleiter freuten und bedankten sich  für die seit Beginn der erfolgreichen Konzertreihe nachhaltige und verlässliche finanzielle Unterstützung seitens der Sparkasse durch die uneigennützige Weitergabe der Konzerterlöse.

 

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen