Buchen: Kleintransporter flüchtet

(ots) Mit ihren Außenspiegeln sind zwei Transporter am Montag zusammengestoßen. Ein 54-Jähriger war gegen 7 Uhr mit seinem LKW aus Richtung Großeicholzheim kommend in Fahrtrichtung Waldhausen unterwegs. Am Steuer des entgegenkommenden Kleintransporters saß eine bislang unbekannte Person. Nachdem sich die Spiegel beim Vorbeifahren gestreift hatten fuhr diese einfach weiter und entfernte sich von der Unfallstelle. Es enstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Nach Angaben des 54-Jährigen befanden sich mehrere Fahrzeuge hinter ihm, weshalb die Polizei Buchen nun auf Zeugenhinweise hofft. Wer am Montagmorgen zwischen Großeicholzheim und Waldhausen unterwegs war und einen Kleintransporter bemerkt hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 06281/904-0 beim Polizeirevier Buchen zu melden.

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen