Handball-Juniorinnen überrollen Gastgeber

TV Bammental – SGH Waldbrunn-Eberbach 5:26

(sw) Die weibliche Handball-D-Jugend der SGH Waldbrunn-Eberbach spielte am Samstag beim TV Bammental. Wie bereits beim letzten Spiel gingen die SGH-Mädels gleich in den ersten Minuten mit dem 0:1 in Führung und konnten diese auch souverän durch weitere Treffer halten. In der sechsten Minute konnten die Mädchen des TV Bammental einen Siebenmeter nicht verwandeln, jedoch in der neuen Minute erzielten sie durch einen erneuten Siebenmeter das erste Tor. Die Abwehr und auch der Angriff der SGH-Mädels waren aber zu stark für die Gastgeber. Auch durch die sehr gute Torwartleistung der SGH, fiel es der gegnerischen Mannschaft sehr schwer weitere Tore zu erzielen. Die erste Halbzeit endet mit einem Spielstand von 02:12

Auch in der zweiten Hälfte dominierten die Mädchen der SGH das Spiel. Fast minütlich folgte ein Tor, weshalb der TV Bammental nicht mehr aufholen konnte Das Spiel endete mit 5:26 und sehr zufriedenen SGH-Mädchen und Trainerinnen. Das nächste Spiel findet am 23.02.2019 in Eberbach gegen die SG Walldorf Astoria statt.

Infos im Internet:

www.sgh-waldbrunneberbach.de

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: