Walldürn: LKW kippt auf Fahrerseite

(ots) Auf der Seite zum Liegen kam ein LKW-Fahrer auf der Bundesstraße 47, Einmündung Waldstetten. In einer Rechtskurve kommt der LKW-Fahrer alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr und beschädigte er die Randsteine und kam in der angrenzenden Böschung auf der Fahrerseite zum Liegen. Der Fahrer konnte selbständig aus der Fahrerkabine klettern, äußerlich hatte er keine Verletzungen. Für weitere Untersuchungen wurde der LKW-Fahrer vom RTW ins Krankenhaus Buchen gebracht. Am LKW entstand ein Schaden in Höhe von circa 5.000 Euro.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: