Bad Rappenau: Acht Bienenvölker geklaut

(Symbolbild – Pixabay/suju)

(ots) Ein dreister Bienendieb hat am Wochenende in Bad Rappenau sein Unwesen getrieben. Im Zeitraum von Samstag, gegen 17 Uhr, bis Sonntag, 8.30 Uhr, betrat die unbekannte Person das Gartengrundstück an der Brudersteige. Dort entwendete sie insgesamt acht Bienvölker mit jeweils zwei Magazinen, sogenannten „Beuten“. Bei diesen handelt es sich um „Hohenheimer Wanderbeuten“, die mit den Einbrennzeichen „AF“, „WP“ oder „MMWW“ markiert sind. Der Wert des gesamten Diebesguts liegt im niedrigen vierstelligen Bereich. Um die Diebesbeute abzutransportieren, muss die Person ein größeres Fahrzeug genutzt haben, oder mehrere Fahrten absolviert haben. Da das Gartengrundstück von der Straße aus gut einsehbar ist, erhofft sich das Polizeirevier Eppingen Hinweise von Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 07262/6095-0 melden sollen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: