Mosbach: 5.000 Euro Schaden nach Unfall

(ots) Hoher Sachschaden entstand bei einem Auffahrunfall am Samstagnachmittag auf der Pfalzgraf-Otto-Straße in Neckarelz. Eine 30-jährige Ford-Fahrerin übersah bei ihrer Fahrt in Richtung Waldsteige offenbar, dass ein vorausfahrender Seat-Fahrer nach links auf den Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters abbiegen wollte. Die Frau fuhr auf den Wagen des 19-Jährigen auf. Der Aufprall war so heftig, dass Sachschaden in Höhe 5.000 Euro entstand und der Fiesta nicht mehr fahrbereit war. Auch die Feuerwehr musste alarmiert werden werden, da auslaufendes Öl die Fahrbahn verschmutzte. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: