1. Mudauer Oldtimer-Treffen

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Die Vorbereitungen laufen in mehreren Mudauer Ortsteilen auf Hochtouren wie hier im Ünglertsgrund. (Foto: Liane Merkle)

Mudau. (lm) Nicht nur die Besitzer, auch die zwei-, drei- oder vierrädrigen Oldtimer oder historischen Spezialfahrzeuge stehen in der „Pool-Position“ zum 1. Mudauer Oldtimer-Treffen, das am Pfingstmontag, 10. Juni von 10 bis 16 Uhr im Industriegebiet „Sand“ stattfinden wird.

Die Organisation unter dem Heimat- und Verkehrsverein Mudau, Sparte Oldtimer, läuft seit Monaten. Die Einladungen sind verschickt und die Resonanz ist bereits so groß, dass die Verantwortlichen mit mehreren Hundert Fahrzeugen vor Baujahr 1989 und älter bis viel älter rechnen.

Hans Slama als Vorsitzender des HVV sieht diese Brauchtumsveranstaltung zum Erhalt technischen Kulturguts als echte Herausforderung für den HVV „Sparte Historische Fahrzeuge“ an, denn bei dieser Ausstellung mit Bewirtung und Infoständen für alle „Benzin- und vor allem Dieselgetauften“ werden Mopeds, Motorräder, Autos, Spezial-, aber auch landwirtschaftliche Fahrzeuge zu bewundern sein. Die Bevölkerung ist eingeladen, die bewundernswerten, auf Hochglanz polierten und teil chromblitzenden Raritäten zu bewundern, mit den Besitzern oder Gleichgesinnten zu diskutieren und den Tag zu genießen.

Alle Technik-Freaks und die gesamte Bevölkerung sind eingeladen.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: