Schwarzach: Bei Brand schwer verletzt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Bei einen Zinmerbrand im Dachgeschoss eines Hauses Am Wachtbuckel in Schwarzach, ist am Abend eine Frau schwerst verletzt worden.

Nachdem sie aus dem Haus gerettet worden war, wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Weitere Informationen liegen derzeit nicht vor. Wir werden nachberichten.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: