Vandalen auf der Bundesgartenschau

(Symbolbild)

Heilbronn. (ots) Mehrere Pflanzkübel umgeworfen und sämtliche Pflanzen aus etwa zehn Kübeln herausgerissen haben bislang Unbekannte Samstagnacht gegen 22.30 Uhr. Die Spuren des Vandalismus begannen am Uferweg des Eingangs Campuspark und zogen sich vorbei am Eisstadion durchgehend bis zum Ausgang Hospitalgrün. Laut Sicherheitsdienst soll es sich bei den Tätern um 3-4 Jugendliche gehandelt haben, wie von einem Besucher zugetragen wurde. Verantwortliche der BUGA beziffern den Schaden auf etwa 10.000 Euro. Hinweise zu den Tätern bitte an das Polizeirevier Heilbronn unter Tel.Nr. 07131/104-2500.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen