Hardheim: Alkoholfahrt beendet

(ots) Über 2,5 Promille zeigte das Alkoholtestgerät bei der Kontrolle eines VW-Fahrers am Samstagmorgen, gegen 4.15 Uhr, auf der Walldürner Straße in Hardheim an. Bereits bei Kontrollbeginn bemerkten die Beamten, dass es im Fahrzeug des Mannes stark nach Alkohol roch. Nach dem Alkoholvortest stand fest, dass die Fahrt für den 30-Jährigen beendet war. Für den Mann ging es im Streifenwagen weiter. Er musste die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe in ein Krankenhaus begleiten. Nun darf er bis auf weiteres kein Auto mehr fahren. Auf den VW-Fahrer kommen ein Fahrverbot sowie eine Strafanzeige zu.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: