Neckarsulm : Meterhohe Flammen

(ots) Am Freitagabend, kurz vor 19.30 Uhr, erreichten die Einsatzzentralen von Polizei und Feuerwehr mehrere Notrufe. Anrufer meldeten zunächst starke Qualm- und Flammenentwicklung im Bereich der Frankenwaldstraße in Neckarsulm. Unter anderem sollen Flammen bis zu 5 Meter Höhe erkennbar gewesen sein.

Bei Eintreffen der Streife stellte sich die Lage so dar, dass ein ca. 3 Meter langer Brennholzstapel, der neben einem Garten- bzw. Wochenendhaus gelagert war, in Flammen aufging. Das direkt daneben befindliche hölzerne Gartenhaus fing ebenfalls Feuer und brannte nieder.

Ca. 10-15 umstehende Tannenbäume gerieten durch die Hitzeentwicklung ebenfalls in Brand. Hier entwickelten sich kurzfristige Flammen in Höhe von 10-15 Meter. Der Brand konnte von der Feuerwehr Neckarsulm schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Feuerwehr war mit 25 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen im Einsatz. Die Brandursache ist noch völlig unklar, die Ermittlungen werden in alle Richtungen geführt.

Die Polizei sucht deshalb Zeugen, die evtl. ungewöhnliche oder verdächtige Wahrnehmung zu dem fraglichen Zeitpunkt gemacht haben könnten. Sachdienliche Hinweise werden an das Polizeirevier Neckarsulm unter Telefon 07132/93710 erbeten.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen