Hettingen: Wasserrohre werden erneuert

Hinweis für den nächsten Bauabschnitt der Ortsdurchfahrt Hettingen im Bereich Morrestraße

Hettingen. (pm) In der Neuen Buchener Straße und der Morrestraße in Hettingen erneuert die Stadtwerke Buchen die Wasserleitung.  

Diese Woche hat der 2.Bauabschnitt in der Morrestraße, zwischen dem Abzweig Römerkastellstraße und der Alten Rinschheimer Straße begonnen.  Während der Arbeitszeit der Baufirma Tomac in der Regel von Montags-Freitag von ca. 7.00 bis 17.00 Uhr sind die örtlichen Geschäfte, u.a. Bäckerei, Frisör, Apotheke etc. wegen der Vollsperrung der Ortsdurchfahrt nur von einer Fahrtrichtung aus zufahrbar. Die Bauarbeiten erfolgen in Teilabschnitten.

Von Montag, 05.August bis Sonntag, 18.August ist während den Bauferien die örtliche Durchfahrt möglich.

Allgemein gilt weiterhin: Für die Dauer der Arbeiten ist eine Vollsperrung in Teilabschnitten aus Gründen der aktuellen Arbeitssichervorschriften erforderlich. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Ende April 2020 andauern.

Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Der Schwerlastverkehr wird großräumig umgeleitet. Der Linienbusverkehr ist dadurch nicht eingeschränkt.

Da die Sperrung nur in Teilabschnitten erfolgt, ist die Zufahrt zu den örtlichen Geschäften und Gewerbetreibenden in Hettingen nur im unmittelbaren Baustellenbereich eingeschränkt.

Um die Belastung der Anwohner durch innerörtliche Umwege zu minimieren kann in Zeiten ohne Bautätigkeiten, am Wochenende und nach Feierabend, die Vollsperrung aufgehoben werden. Aus Sicherheitsgründen wird dann die Fahrtgeschwindigkeit reduziert und die Durchfahrt für Zweiradfahrer bleibt gesperrt. Die Arbeiten werden von der Firma Tomac durchgeführt.

Die Anwohner und alle Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen