Einbrecher von Zeugen beobachtet

(Symbolbild)

Polizei nimmt zwei Verdächtige nach Wohnungseinbruch fest

Erbach.  (ots) Ein Wohnhaus in der Michelstädter Straße geriet am Donnerstag, gegen 17.00 Uhr, ins Visier von zwei Kriminellen. Die Täter verschafften sich gewaltsam durch ein Fenster Zugang in die Räumlichkeiten und ließen anschließend unter anderem Schmuck und einen Bildschirm mitgehen.

Beim Verlassen des Tatorts wurden zwei Männer von Zeugen beobachtet. Die Polizei wurde verständigt. Im Rahmen der anschließenden Ermittlungen ergab sich dann ein Tatverdacht gegen zwei 19 und 21 Jahre alte Männer, die von den Ordnungshütern später in einer Wohnung in Michelstadt vorläufig festgenommen werden konnten. Bei der Festnahme leistete der 19 Jahre alte Tatverdächtige Widerstand. Zwei Polizeibeamte wurden hierbei leicht verletzt.

Der 19-Jährige musste anschließend wegen Verdachts auf Drogeneinfluss eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Die aus dem Haus gestohlenen Gegenstände konnten bislang nicht aufgefunden werden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Die beiden Männer werden sich nun in einem Strafverfahren wegen des Verdachts des Wohnungseinbruchsdiebstahls zu verantworten haben.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen