Walldürn: Verkehrsunfall

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Verursacher verliert Führerschein

(ots) Letzten Freitagmittag kam es in Walldürn in der Ringstraße zu einem Auffahrunfall durch einen 28-Jährigen. Bei der Unfallaufnahme konnte durch die Polizei Alkoholgeruch beim 28-Jährigen festgestellt werden. Das Ergebnis: 2,46 Promille. Es erfolgte eine Blutentnahme sowie eine Sicherstellung des Führerscheins. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 12.000 Euro.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: