Seckacher Sportschützen küren Könige

Unterstützen Sie NOKZEIT!

(Foto: Liane Merkle)
Seckach.  (lm)  Der Tradition eng verbunden hatte der Sportschützenverein „Hubertus“ Seckach seine Mitglieder und Gäste zur jährlichen Königsfeier mit Schießen auf die Damenehrenscheibe eingeladen.

Die Durchführung von Grillfest, Kreismeisterschaft, Königsfeier, Thekendienst sowie Pflege und Instandhaltung der Außenanlage mit den Schießständen setzen das ganz persönliche Engagement zahlreicher Helferinnen und Helfer voraus. So galt eingangs der Königsfeier ein besonderer Dank von Oberschützenmeister Werner Köpfle allen, die sich für die Belange des Traditionsverein engagiert hatten, den örtlichen Vereinen für das harmonische Miteinander und der Gemeinde für die Vereinsförderung.

Zusammen mit Schießleiter Gerald Betz und dem 2. Vorsitzenden Ludwig Kohler oblag es Werner Köpfle zur Freude der Anwesenden, die neuen Würdenträger vorzustellen und in ihre Ehrenämter für ein Jahr einzuführen. Die Ehrenkette als neuer Schützenkönig trägt nun Uwe Götz, begleitet von Jochen Mehl als 1. Ritter, Maciej Wawrzyniak als 2. Ritter und Heiko Keller als 3. Ritter.

Ein sicheres Auge und eine ruhige Hand bewiesen auch die Damen im Wettbewerb auf die Damenehrenscheibe. Hierbei konnte Marina Beichert als neue Schützenkönigin den Ehrenorden in Empfang nehmen. Ihr zur Seite stehen Kartazyna Habdas als 1. Ritter, Jennifer Miskovic als 2. Ritterin und Carina Rübeling als 3. Ritter.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen: