21-Jähriger schwer verletzt

(Symbolbild)

Grünsfeld.  (ots) Bei einem Arbeitsunfall zog sich ein 21-Jähriger am Freitagmorgen in Grünsfeld schwere Verletzungen zu. Der bei einer Firma in der Straße „Waltersberg“ beschäftigte Mann war mit einem Hochhubwagen unterwegs. Beim Absteigen von dem Gefährt betätigte er aus Versehen den Rückwärtsgang, sodass der 21-Jährige zwischen Wand und Hubwagentrittbrett einklemmt wurde. Der Mann wurde zur
Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen