Neunkirchen: Gegen Baum gefahren

(Symbolbild)

(ots) Glück im Unglück hatte ein 20-jähriger Hyundai-Lenker, als er frontal gegen einen Baum fuhr. Der 20-Jährige war am Montag gegen 13.00 Uhr auf der Straße von Schwanheim in Richtung Neunkirchen unterwegs. Kurz nach dem dortigen Waldbeginn kam sein PKW wohl aufgrund von Unachtsamkeit auf den Grünstreifen und nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte er frontal gegen einen Baum. Der Hyundai-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von über 20.000 EUR.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen