»Büroeröffnung im #Grün-Erwartungsland«

Unser Bild zeigt von links: MdL Susanne Bay, Bürgermeister-Stellvertreter Timo Riedinger, MdB Charlotte Schneidewind-Hartnagel, MdB Sylvia Kotting-Uhl, Landrat Dr. Achim Brötel, Kreisverbandsvorsitzende Amelie Pfeiffer, Kreisverbandsvorsitzender Andreas Klaffke und Kreisrätin Simone Heitz (Foto: Marina Hofherr).

»Grünes« Büro im Neckar-Odenwald-Kreis – »Wir haben immer ein offenes Ohr«

Mosbach. (pm) Nach vier Jahrzehnten grüner Politik in Deutschland, aber drei Jahrzehnten grüner Politik ohne Mandat im Neckar-Odenwald-Kreis, gibt es mit Charlotte Schneidewind-Hartnagel seit November 2019 eine Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Grüne für den Wahlkreis Odenwald-Tauber.

Schneidewind-Hartnagel, die für Kerstin Andreae in den Bundestag nachrückte, ist Mitglied im Familienausschuss sowie der Kinderkommission. Über die Eröffnung eines »grünen Büros« in Mosbach freut sich die Abgeordnete, die verspricht: „Meine Mitarbeiterinnen und ich freuen uns darauf hier eine Begegnungsstätte zu schaffen und ein offenes Ohr für die Bürgerinnen und Bürger haben zu können. Unsere Tür steht bei Fragen und Anregungen, aber auch bei Kritik und Problemen offen.“

Zur Eröffnung des Büros im Gartenweg 10 in Mosbach waren etliche Gäste gekommen, darunter die Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl, die Landtagsabgeordnete Susanne Bay, Landrat Dr. Achim Brötel, Bürgermeister, Kreis- und Gemeinderäte sowie viele Parteifreunde.

Das Regionalbüro Neckar-Odenwald wird künftig mittwochs zwischen 9:00 und 13:00 Uhr, donnerstags zwischen 17:30 und 19:00 sowie freitags zwischen 14:00 und 17:00 Uhr und nach Vereinbarung seine Türe öffnen. Zu erreichen sind die Mitarbeiterinnen Marina Hofherr und Nicole Hohmann unter der Mailadresse charlotte.schneidewind- hartnagel.wk@bundestag.de sowie unter der Telefonnummer 06261-6747817.

Das Büro Mosbach ist darüber hinaus auch Anlaufstelle politisch interessierter Bürgerinnen und Bürger, denn gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Charlotte Schneidewind-Hartnagel ist auch der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen Neckar-Odenwald mit eingezogen und wird dort seine Kreisgeschäftsstelle betreiben. Der Kreisverband ist bei Anfragen und Terminabsprachen unter der Mailadresse kreisverband@gruene-nok.de zu erreichen.

Das grüne Büro bietet alle Voraussetzungen für einen erfolgreichen Austausch mit den Menschen der Regionen und bietet Platz für spannende grüne Veranstaltungen, ließ Charlotte Schneidewind-Hartnagel die Anwesenden am Ende ihrer kurzen Ansprache wissen.

Infos im Internet:

www.charlotte-schneidewind.de

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen