Winterwanderung „Naus mim Klaus“

Unterstützen Sie NOKZEIT!

(Foto: pm)

Über 30 Teilnehmer beim SV Zwingenberg

 Zwingenberg. (pm) Am vergangenen Samstag fand die erste geführte Winterwanderung des SV Zwingenberg statt. Für das Event „Naus mim Klaus“ durfte der 1. Vorstand des SVZ, Karsten Uhrig, über 30 Teilnehmer begrüßen.

Die von Klaus Bartmann geführte Wanderung führte von Zwingenberg in Richtung Schollbrunn, wo man die erste Rast einlegte. Nach dieser kurzen Verschnaufpause, mit einem tollen Blick über das gesamte Tal, ging es weiter Richtung Neckargerach. Hier wartete die zweite Rast, mit einer kleinen, leckeren und vor allem wärmenden Überraschung. In der Jagdhütte konnte man bei Glühwein und anderen Getränken am Kaminfeuer verschnaufen, bevor man den Rückweg nach Zwingenberg antrat. In Zwingenberg angekommen war bereits der Grill vorbereitet und
die Wandergruppe ließ einen tollen Tag bei einem gemeinsamen Abendessen und in geselliger Runde ausklingen.

Der SV Zwingenberg dankte Klaus Bartmann für die Planung der Wanderroute, allen Helferinnen und Helfer sowie allen Teilnehmern. Diese wiederum dankten dem SV Zwingenberg für die Organisation und brachten damit die Hoffnung auf eine eine Wiederholung zum Ausdruck.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen: