Ein Leichtverletzter nach Unfall

(Symbolbild)

Osterburken. (ots) Leichte Verletzungen zog sich ein 60-jähriger Autofahrer bei einem Unfall am Montagmorgen, kurz nach 7 Uhr, in Osterburken zu. Eine 18-Jährige wollte mit ihrem Opel von der Römerstraße kommend nach links in die Turmstraße einbiegen. Dabei übersah sie offenbar den auf der Turmstraße fahrenden Volkswagen-Fahrer. Im Kreuzungsbereich kollidierten die Fahrzeuge miteinander. Durch den Zusammenstoß wurde der 60-jährige Lenker des Passats leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen