Corona-Fallzahlen erneut gestiegen

Mosbach.  Am 06. März meldete das Gesundheitsamt des Neckar-Odenwald-Kreis beim Landratsamt in Mosbach erstmals die Corona-Infektion eines Kreisbürgers. Heute melden die Experten 111 Corona-Infektionen und somit einen weiteren Zuwachs um zehn positiv getestete Menschen im Landkreis. Zwei Personen sind laut Gesundheitsamt an der Lungenkrankheit COVID-19 gestorben. 30 Menschen haben die Infektion inzwischen überstanden.

Infos im Internet:

www.rki.de

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen