Vom Autodach in die Zelle

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Neckarsulm(ots) Ein Zeuge meldete der Neckarsulmer Polizei, dass ein Mann in der Leipziger Straße in Neckarsulm über geparkte Autos laufen würde. Gegen 1.50 Uhr am Donnerstagmorgen konnte der beschriebene Mann zusammen mit zwei weiteren Personen festgestellt werden. Der offensichtlich alkoholisierte 21-Jährige kristallisierte sich aus der Gruppe durch sein unkooperatives und provozierendes Auftreten heraus. Während der Kontrolle versuchte er zu fliehen was nach einer kurzen Verfolgung unterbunden werden konnte. Ein durchgeführter Alkoholtest erbrachte 1,36 Promille. In Verbindung mit weiteren Aggressionsschüben Grund genug um die weitere Nacht in der Polizeizelle zu verbringen. An einem Pkw wurde eine Beschädigung festgestellt. Alle drei Personen erhielten zudem eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen die Corona-Verordnung. Wer am Donnerstagmorgen in der Leipziger Straße Beschädigungen an seinem Pkw feststellt, wird darum gebeten, sich beim Polizeirevier in Neckarsulm, Telefon 07132 93710, zu melden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: