Neckarsulm: Einbrecher im Kindergarten

(Symbolbild)

(ots) Offensichtlich hat es sich bei manchen Einbrechern immer noch nicht herumgesprochen, dass der Stundenlohn bei Einbrüchen in Kindergärten in der Regel unter dem gesetzlich vorgeschriebenen Betrag liegt.

Werbung
Große Beute machten Unbekannte, die in der Nacht zum Donnerstag in den Neckarsulmer Kindergarten in der Danziger Straße einbrachen, auch nicht. Die Täter drangen gewaltsam in das Gebäude ein und fanden dort etwas Münzgeld. Da die Polizei keine Hinweise auf die Einbrecher hat, werden Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich des Kindergartens gemacht haben, gebeten, sich mit dem Revier in Neckarsulm, Telefon 07132 93710, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]