Osterüberraschung für Pflegezentrum

 Mit bunten Buchstaben danken Mitarbeiter und Bewohner für die Bilder. (Foto: pm)
Hüffenhardt.  (pm) Eine besondere Aktion haben sich Eltern und Kinder aus Hüffenhardt, Neckarelz, Dallau sowie Neckarburken für Bewohner und Beschäftigte des Wohn- und Pflegezentrums Hüffenhardt als Osterüberraschung einfallen lassen. So malten Kinder fleißig und mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Eltern bunte Bilder für die Heimbewohner. Diese sollen sie an Ostern dann geschenkt bekommen.
Umgekehrt werden im Heim gerade Grußkarten für die Angehörigen mit dem jeweiligen Foto des Bewohners gefertigt.

Dies erfreut besonders die Angehörigen, denen es nicht möglich ist, ihre Angehörige im Heim zu besuchen.
Musikalisch überrascht  wurden die Heimbewohner zudem am Gründonnerstagnachmittag. Sabrina Neidig aus Elztal-Dallau sang im Park des Heims ein Ständchen.

Bei geöffneten Fenstern konnten die Seniorinnen und Senioren der musikalischen Darbietung lauschen. Die stellvertretende Pflegedienstleiterin des Heims, Carmen Nechwatal-Ludwig, bedankte sich anschließend für die wunderbare Idee in schwierigen Zeiten.

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen