Sparkasse unterstützt Cool-Down-Projekt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Foto: pm)
Eberbach.  (pm) Mit großer Freude nahm dieser Tage Georg Blasel, pädagogischer Leiter vom St. Paulusheim Eberbach, eine zweckbezogene Spende über 1.500 Euro vom Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Neckartal-Odenwald, Sparkassendirektor Michael Krähmer (Bildmitte) und Regionaldirektor Karlheinz Emig für das „Cool-Down-Projekt“ an Eberbacher Schulen entgegen.

Das St. Paulusheim ist seit über 15 Jahren in Eberbach tätig und leistet u.a. eine sozial wertvolle Betreuung in der Kinder- und Jugendhilfe. „Durch einen Mitarbeiter, der jede Woche alle Kinder unserer Einrichtung in der Schule besucht, ist das „Cool-Down-Projekt“ mit der sukzessiven Ausrichtung auf komplette Klassen entstanden und hat sich erfolgreich entwickelt,“ resümierte Georg Blasel mit Stolz. So werde das soziale Klima der Klassen, die Kooperation der Schülerinnen und Schüler insgesamt, Konfliktlösungen und die Kultur des Sich-Gegenseitig-Unterstützens nachhaltig gefördert.

Sein aufrichtiger Dank galt deshalb der Sparkasse für die großzügige Unterstützung aus den Mitteln des PS-Sparens „Spielend sparen, gewinnen und regional Gutes tun“.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen