„Wir bleiben verbunden und vernetzt“

(Foto: pm)

APG grüßt alle Schüler

Neckarelz.  (pm) Schulen dürfen frühestens am 04. Mai wieder für die Oberstufenschüler und Prüfungsklassen geöffnet werden. Daher müssen sich alle anderen Schülerinnen und Schüler noch sehr gedulden, bis sie wieder in ihre Schule kommen können. Daher geht auch das E-Learning (NZ berichtete) in seiner bewährten Form nach den Osterferien weiter. Am Auguste-Pattberg-Gymnasium (APG) ist man darauf sehr gut vorbereitet. Natürlich kann diese Form des Lernens den regulären Unterricht nicht ersetzen, es ist aber eine gute Methode, um miteinander das bereits Gelernte zu üben und neue Lerninhalte online  mit Unterstützung der Lehrer selbst zu erarbeiten.

Am APG will man den Schülerinnen und Schülern zuhause Mut machen durchzuhalten, weiterzulernen und miteinander in Verbindung zu bleiben. Daher hängt jetzt ein Gruß an alle über dem Eingang des APG.

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen: