2.000 Euro Sachschaden

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

 Walldürn.  (ots) Mehrere tausend Euro Sachschaden verursachte ein unbekannter Fahrzeuglenker zwischen Samstag und Sonntag in Walldürn und machte sich danach aus dem Staub. Der Besitzer eines VW Passat stellte diesen am Samstag gegen 21 Uhr in der Prügelgasse ab. Als er am nächsten Tag um 14 Uhr wieder an sein Auto zurückkehrte, war dieses beschädigt. Ein Unbekannter musste beim Vorbeifahren mit seinem Fahrzeug an dem Volkswagen hängen geblieben sein. Anstatt jedoch seine Personalien zu hinterlassen oder sich bei der Polizei zu melden, flüchtete der Schadensverursacher. Zeugen, die den Vorfall im angegebenen Zeitraum beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 9040 in Verbindung zu setzen.

Artikel teilen:

  • 1
Werbung

Zum Weiterlesen: