33-Jährige und Kind verletzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Buchen.  (ots) Am Freitagnachmittag wurde eine Frau bei einem Verkehrsunfall in Buchen verletzt. Gegen 14.45 Uhr war ein 47-Jähriger mit seinem Mercedes auf der Landstraße zwischen Bödigheim und Buchen unterwegs. An der Einmündung zum Zubringer der Bundesstraße 27 bog der Mann mit seinem Gefährt nach links ab und übersah vermutlich den entgegenkommenden Audi einer 33-Jährigen. Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Einmündungsbereich miteinander. Durch den Zusammenprall wurde die Frau und die zehnjährige Mitfahrerin leicht verletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der 47-Jährige und dessen zwei Insassen blieben unverletzt. Durch den Unfall entstand Sachschaden in Höhe 11.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: