Helfer für Stadtputz gesucht

Unterstützen Sie NOKZEIT!

(Foto: pm)

Mosbach sauberer machen

Mosbach.  (pm) Am Samstag, den 19. September findet von 10 bis 13 Uhr die im Frühjahr Coronabedingt abgesagte Stadtputzaktion statt. Im Rahmen des diesjährigen Freiwilligentages der Metropolregion Rhein-Neckar wird die Müllsammelaktion nun nachgeholt. Erneut setzen so alle gemeinsam ein Zeichen für das bürgerschaftliche Engagement in Mosbach und gegen den Unrat in der Stadt.

Alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Schulen und andere Gruppen sind aufgerufen, etwas für die Umwelt zu tun und mitzumachen. Viele helfende Hände werden gebraucht, um Bürgersteige, Wegränder und Grünanlagen von achtlos weggeworfenem Müll zu befreien. Ob Fastfoodverpackungen, Zigaretten oder Bonbonpapier – alles, was nicht in die Natur oder auf den Gehweg gehört, soll verschwinden.

Als kleines Dankeschön erhalten die Helferinnen und Helfer das blaue „Wir schaffen was“ T-Shirt sowie einen Mund-Nasenschutz. Wegen der Bestellung der T-Shirts bitten wir alle Interessierten sich bis Ende August für die Aktion bei Frau Epp, Tel.: 06261 82-487 oder Frau Fiederer, Tel.: 82-215 zu melden. Dort sind auch weiterführende Informationen erhältlich.

Die Stadt freut sich über eine rege Beteiligung und gemeinsam mit allen wieder auf ein sauberes Mosbach.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen