„Ameise“ verletzt 42-Jährigen schwer

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

Nach Arbeitsunfall ins Krankenhaus

Lauda-Königshofen.  (ots) Bei einem Arbeitsunfall mit einem Hubwagen hat sich ein 42-Jähriger am Mittwochmittag in Lauda-Königshofen schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann wollte mit der sogenannten „Ameise“ Ware von einem LKW auf einem Firmengelände abladen. Dazu transportierte er rückwärts eine Palette von der Ladefläche des LKW auf die hintere Hebebühne. Vor dem Ende der Bordwand konnte der 42-Jährige den Hubwagen nicht mehr ausreichend zum Halten bringen, sodass er aus einer Höhe von circa einem Meter zu Boden stürzte. Ein Rettungswagen brachte den Mann mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen