Lauda-Königshofen. Der Polizei aufs Dach gestiegen

(Symbolbild)

(ots) Alkoholbedingter Übermut führte dazu, dass drei junge Männer im Alter
von 17 und 18 Jahren auf das Dach eines Streifenwagens kletterten.
Das Dienstfahrzeug war gegen 01.00 Uhr auf der Königshöfer Messe im
Einsaz und zum Tatzeitpunkt geparkt. Die jungen Männer , alle aus
Igersheim, waren leicht alkoholisiert. Sie wurden von einem Zeugen
auf dem Dach des Streifenwagens entdeckt, der die eingesetzten
Beamten alarmierte. Die jungen Männer müssen sich jetzt wegen der
begangenen Sachbeschädigen verantworten. Die Höhe des Sachschaden
kann erst nach genauerer Begutachtung beziffert werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]