Auf Baggerfahrer geschossen

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

 Buchen. (ots) Ein hinterhältiger Angriff auf einen Baggerfahrer in Buchen verlief am Montagmittag glücklicherweise glimpflich. Der Mann führte gegen 12 Uhr mit seinem Bagger Arbeiten in der Einhardstraße zwischen den Hausnummern 8 und 10 durch. Ein Unbekannter schoss zu dieser Zeit mit einer Luftdruckwaffe auf den Arbeiter, der von einem Projektil am Oberarm gestreift wurde. Vermutlich hatte der Schütze aus einem der benachbarten Mehrfamilienhäuser gefeuert. Die Kriminalpolizei in Mosbach ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet Zeugen, die Hinweise auf den unbekannten Schützen haben, sich unter der Telefonnummer 06261 8090 zu melden.

Artikel teilen:

  • 3

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen