Christoph Schauder ist einziger Bewerber

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Nur Christoph Schauder bewirbt sich um die Nachfolge von Landrat Reinhard Frank. (Foto: Dorothea Burkhardt)
Main-Tauber-Kreis.(pm) Die Bewerbungsfrist für das Amt des Landrats des Main-Tauber-Kreises ist am Montag, um Mitternacht ausgelaufen. Außer der Bewerbung des Ersten Landesbeamten Christoph Schauder gingen keine weiteren Bewerbungen beim Landratsamt ein. Der besondere beschließende Ausschuss zur Vorbereitung der Wahl des Landrats kommt am Mittwoch, 20. Januar, zu seiner zweiten Sitzung zusammen. Er legt dem Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg die Bewerbung vor.

Die Wahl des Nachfolgers von Landrat Reinhard Frank findet in der Kreistagssitzung am Mittwoch, den 17. März, statt.

Werbung

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen