Hochsitz beschädigt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Eberbach.   (ots) Mehr als 1.000 Euro Sachschaden verursachte ein bislang unbekannter Täter an einer Hochsitzkanzel im Waldgebiet bei Eberbach – die ermittelnden Beamten suchen Zeugen. Ein Jagdpächter erstattete Anzeige nachdem an einer Hochsitzkanzel im Waldgebiet „Fürstlich Leiningisches Gatter“ die Holzverschalung herausgetreten und die Holzstangen des Unterbaus im Zeitraum vom 01.01. bis zum 05.01.2021 zerschlagen wurden. Der Hochsitz ist seitdem nicht mehr nutzbar. Zeugen, die verdächtiges beobachteten haben, werden gebeten, sich unter 06271 92100 an die Beamten des Polizeireviers Eberbach zu wenden.

Werbung

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen