Überholverbot missachtet und Unfall verursacht

Artikel teilen:

 Neckarmühlbach.  (ots) Ein 37-jähriger verursachte am Montagnachmittag einen Unfall zwischen Neckarmühlbach und Haßmersheim. Der Mann befuhr gegen 14 Uhr mit seinem Audi die Landstraße 588 und überholte den Mini einer 30-Jährigen trotz Überholverbot. Hierbei übersah er scheinbar ein entgegenkommendes Fahrzeug. Als der Fahrer den Gegenverkehr bemerkte, bremste er ab und scherte wieder nach rechts ein. Dabei prallte seine Fahrzeugfront gegen das Heck des Mini. Der Wagen der 30-Jährigen kam nach dem Zusammenstoß nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr circa 20 Meter im dortigen Grünbereich und kollidierte mit mehreren Büschen. Durch den Unfall wurde die Mini-Fahrerin und ihre Beifahrerin leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse