Spatenstich im Baugebiet Höhlenblick

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Foto: pm)

15 Baugrundstücke entstehen** 

Eberstadt. (pm) 15 neue Bauplätze werden im neuen Baugebiet Höhlenblick in Eberstadt geschaffen. „Hier entstehen neue Baugrundstücke in sehr schöner Lage“ waren sich Bürgermeister Roland Burger und Ortsvorsteher Nico Hofmann beim symbolischen Spatenstich einig.

Der Ortsvorsteher freute sich ganz besonders darüber, dass Bauwillige ihren Traum vom eigenen Haus in Eberstadt schon bald umsetzen können. Tatsächlich wurde das Baugebiet in nur rund 18 Monaten auf den Weg gebracht – „gigantisch schnell“, wie Bürgermeister Roland Burger lobend erwähnte.

Die Firma Konrad Bau GmbH & Co. KG aus Gerlachsheim realisiert die Baumaßnahme in Abstimmung mit den Stadtwerken Buchen und dem Fachbereich „Bauen“ im Rathaus. Planung und Bauleitung erfolgen durch das Planungsbüro Sack & Partner.

Das Investitionsvolumen beträgt rund 1,3 Millionen Euro, die Baufläche umfasst circa 1,14 ha. Zusätzlich entstehen 400 m Straße, 30 m Fußweg, 330 m Wasserleitung, 185 m Schmutzwasserkanal, 125 m Mischwasserleitung und ein Regenrückhaltebecken mit einem Fassungsvermögen von 170 Kubikmeter.

Den offiziellen Spatenstich zu diesem für Eberstadt wichtigen Projekt führten neben Bürgermeister Roland Burger und Ortsvorsteher Nico Hofmann Beigeordneter Benjamin Laber, Technischer Dezernent Hubert Kieser, Geschäftsführer Andreas Stein und Otwin Wittemann von den Stadtwerken Buchen aus sowie die Vertreter des Planungsbüros Sack & Partner (Bauleiter Oswald Gehringer) und der Baufirma Konrad (Bauleiter Andreas Konrad und Polier Julian Groß).

Zum Weiterlesen: