Motoradfahrer mit Hubschrauber ins Krankenhaus

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Buchen. (ots) Mit einem Rettungshubschrauber musste am Samstagmittag, kurz vor 14 Uhr, ein 73-jähriger Motorradfahrer nach einem Unfall in der Nähe von Buchen in ein Krankenhaus geflogen werden. Der Mann war mit vier weiteren Motorradfahrern auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Götzingen und Sindolsheim unterwegs und stürzte, nachdem er ins Bankett gekommen war, auf die Fahrbahn. Der Mann wurde schwer verletzt und bis zu seinem Abtransport an der Unfallstelle erstversorgt. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen