Drei Männer von Gruppe überfallen

(Symbolbild)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Heidelberg.  (ots) Drei junge Männer im Alter zwischen 17 und 18 Jahren wurden am Donnerstagabend in der Heidelberger Altstadt von sieben Männern überfallen. Die drei Männer waren, gemeinsam mit ihren Begleitpersonen zu Fuß in der Altstadt unterwegs. An der Kreuzung Hauptstraße/Dreikönigstraße trafen sie auf eine Gruppe von sieben Männern, die begannen, die Geschädigten in arabischer Sprache anzupöbeln und zu beleidigen. Im weiteren Verlauf gingen vier der Männer schließlich auf ihre drei Opfer los, traktierten diese mit Tritten und Schlägen. Dabei versuchten sie, den drei 17- und 18-Jährigen, eine Armbanduhr und eine Halskette zu entreißen. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Die vier männlichen Täter werden wie folgt beschrieben:

Täter 1:
– 25 bis 30 Jahre alt
– 180 bis 190 cm groß
– Arabisches Erscheinungsbild
– Schwarze, nach hinten gekämmte, kurze Haare
– Dreitagebart
– Hohe Stirn
– War bekleidet mit blauer Jeans und weißem Pullover
– Trug eine schwarze Sonnenbrille

Täter 2:
– 25 bis 30 Jahre alt
– Ca. 165 bis 170 cm groß
– Arabisches Erscheinungsbild
– Schlank
– Kurze hellbraune Haare
– Vollbart
– Trug eine schwarze Jeans und hatte eine schwarze Basecap auf dem
Kopf

Täter 3:
– Ca. 170 cm groß
– Schlank
– schwarzes lockiges Haar
– trug eine dunkelblaue Jacke der Marke Wellensteyn

Täter 4:
– 20 bis 30 Jahre alt
– ca. 175 bis 180 cm groß
– arabisches Erscheinungsbild
– hallbraue Haare

Zeugen, die auf den Vorfall aufmerksam geworden sind und sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 zu melden.

Zum Weiterlesen: