18-Jähriger fährt gegen Laterne

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Buchen.  (ots) Zu schnell war offenbar ein 18-jähriger VW-Fahrer unterwegs, der am späten Mittwochabend, kurz nach 23 Uhr, durch den Kreisverkehr Walldürner Straße / Vorstadtstraße in Buchen fuhr. Der Mann verlor die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen eine vor einer dortigen Gaststätte aufgestellte Straßenlaterne. Der Aufprall war so heftig, dass das Auto anschließend nicht mehr fahrbereit war. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen