18-Jährigen mit Hubschrauber abtransportiert

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Limbach.  (ots) Nach einem Unfall am Dienstagnachmittag bei Limbach wurde ein 18-Jähriger von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Der junge Mann fuhr gegen 17.30 Uhr von Krumbach in Richtung Limbach, als er aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Ford geriet ins Schleudern und kam auf die Gegenfahrbahn, wo er sich überschlug und schließlich im Straßengraben zum Stehen kam. Der 18-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert. Über die Schwere der Verletzungen ist noch nichts bekannt, es bestand allerdings keine Lebensgefahr. Am Ford entstanden Schäden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen