Schwerer Unfall auf der B 37

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Schlierbach.  Seit 21:05 Uhr sind Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten auf der B 37 abgeschlossen, die Fahrbahn in beide Richtungen wieder frei befahrbar. Die Beamten des Verkehrsdienstes Heidelberg haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 67-jähriger Fahrer eines PKW VW die B 37 in Fahrtrichtung Neckargemünd, kam aus bislang unbekannter Ursache im Bereich der Schlierbacher Landstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte im weiteren Verlauf nahezu ungebremst mit einer Hauswand. Der 67-Jährige, sowie sein 48-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt und wurden durch den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die Schäden an Fahrzeug und Hauswand werden insgesamt auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen