„NOKolade – Der Faire Genuss“

NOKolade

(Foto: pm)
Neckar-Odenwald-Kreis.  (pm) Passend zu der Zertifizierung als „Fairtrade-Landkreis“ präsentierte der Neckar-Odenwald-Kreis Ende September seine eigene fair gehandelte Genuss-Schokolade, die „NOKolade“. Die Idee für die „NOKolade“ entstand in einem Treffen der Fairtrade-Steuerungsgruppe der „Fair und Regional“-Kampagne im Neckar-Odenwald-Kreis.

Gefertigt wird die handgeschöpfte Schokolade in der Manufaktur Zotter in Österreich mit sehr hochwertigen Zutaten, die sowohl fair als auch regional in Bioqualität gehandelt sind. Unverkennbar wird das Produkt durch eine vom Landkreis mitentwickelte Verpackung.

Inzwischen wurden über 2.200 Tafeln des Naschwerks in den Kreis geliefert und sind in folgenden Verkaufsstellen erhältlich: Bürgermarkt Neunkirchen (Neunkirchen), Weltladen Mosbach (Mosbach), Central Apotheke (Mosbach), ZG Raiffeisen (Mosbach), Der Hofladen Heinrichhof (Obrigheim), Die Fritze Beck Biobackstube (Großeicholzheim), ZG Raiffeisen (Hardheim), ZG Raiffeisen (Mudau), Weltladen Osterburken (Osterburken), ZG Raiffeisen (Osterburken) und bald auch im Landhandel Barth (Aglasterhausen).

Verfügbar ist die Nokolade in den Sorten Zartbitter, Nuss und einer fruchtigen Variante. Das Fairtrade-Team des Landratsamts empfiehlt die Nokolade unter anderem als kleines, hochwertiges Geschenk in der jetzt anstehenden Herbst- und Vorweihnachtszeit.

„Jede verkaufte NOKolade ist ein Beitrag zu einer besseren Welt mit fairer Bezahlung, dem Verzicht auf Kinderarbeit und umweltgerechtem Handeln in den Herkunftsländern der Rohstoffe“, erklärt Kreisentwicklerin Lisa-Marie Bundschuh die Idee hinter der Schokolade. Weitere Informationen sind abrufbar unter www.neckar-odenwald-kreis.de/fair

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

„Bewusst Wild“ unterwegs sein » NOKZEIT
Umwelt

„Bewusst Wild“ unterwegs sein

Mit dem Herbstbeginn bereiten sich die Wildtiere auf den Winter vor. Vor allem dann ist Ruhe im Lebensraum der Wildtiere besonders wichtig. Der Naturpark Neckartal-Odenwald unterstützt die Initiative bewusstWild als Partnerregion und informiert über den bewussten Umgang mit Wildtieren und ihrem Lebensraum. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]