Alkoholisierter Fahrer rammt Laterne

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Buchen.  (ots) Ein 46-Jähriger fuhr am Montagmittag mit seinem Ford beim Rückwärtsausparken gegen eine Straßenlaterne in Buchen. Die hinzugerufenen Polizeibeamten trafen den Mann gegen 12 Uhr im Zittauer Weg an und stellten Hinweise auf eine Alkoholbeeinflussung fest. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von mehr als zwei Promille. Für den 46-Jährigen ging es anschließend zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Der Ford-Fahrer muss nun mit einer Anzeige und Konsequenzen für seine Fahrerlaubnis rechnen.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen