Mosbacher Damen mit neuen Aufwärmshirts

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Dieter Mittmann (re.), stellvertretender Abteilungsleiter, bedankt sich im Namen der Handballabteilung des TV Mosbach und der Mannschaft bei den Sponsoren Simon Heidmann vom Ludwig (li.), Hans-Peter Menger von der M.&A. Haus- und Vermögensverwaltungsgesellschaft (2.v.li.) und Martin Weinert von der Hausbrauerei Weinert (2.v.re.) für die großzügige Spende an die beiden Damenmannschaften . (Foto: pm)

Mosbach.  (pw) Zu Beginn der neuen Handballsaison 21/22 konnten sich unsere Damen durch drei regionale Sponsoren neue Aufwärmshirts sichern.

Die Handballerinnen des TV Mosbach dankten der M.&A. Haus- und Vermögensverwaltungsgesellschaft, dem Ludwig Restaurant & Bar und der Hausbrauerei Weinert für die Unterstützung.

Mit der M.&A. Haus- und Vermögensverwaltungsgesellschaft konnte ein altbekannter Sponsor, welcher bereits zum wiederholten Male den Verein durch einen Sponsoringbeitrag unterstützt, gewonnen werden.

Mit dem Restaurant Ludwig in Mosbach, in dem die Damen nicht selten anzutreffen sind und bereits als die Lillet-Girls und Handball-Mädels bekannt sind, sowie der Hausbrauerei Weinert, wurden zwei neue Sponsoren gefunden, die ideal zur Damenmannschaft des TV Mosbach passen.

Beim ersten Saisonspiel der Damenmannschaft fanden sich die Sponsoren in der Jahnhalle ein, um ein gemeinsames Sponsoringbild zu machen.

(Foto: privat)

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen