Drei weitere Corona-Tote im Kreis

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Symbolbild – Pixabay)
Mosbach.  (pm) Das Gesundheitsamt erhielt Kenntnis über drei weitere Todesfälle im Landkreis im Zusammenhang mit COVID-19. So verstarb ein 88-jähriger Mann in den Neckar-Odenwald-Kliniken am Standort Mosbach. Zudem verstarben eine 87-jährige Frau und ein 83-jähriger Mann in den Neckar-Odenwald-Kliniken am Standort Buchen. Die 87-jährige Frau war eine Bewohnerin des DRK-Pflegeheims Luise von Baden in Schefflenz.

Die Gesamtzahl der Todesfälle im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 im Neckar-Odenwald-Kreis steigt somit auf 152.

Die 7-Tage-Inzidenz wurde vom Landesgesundheitsamt für heute mit 431,2 erhoben.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen