Maskenverweigerer wird handgreiflich

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Mannheim. (ots) Am Samstag gegen 15:00 Uhr wurde ein Mitarbeiter eines Supermarktes in der Seckenheimer Straße auf einen Mann aufmerksam, der sich lediglich mit einem Schal als Mund-Nasen-Bedeckung in dem Geschäft aufhielt. Hierauf angesprochen, verweigerte der 38-Jährige, eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, woraufhin er des Supermarktes verwiesen wurde. Daraufhin soll der Mann seine Einkäufe zu Boden geworfen und beim Herausgehen aus dem Supermarkt den Mitarbeiter mit einem Faustschlag gegen die Brust verletzt haben. Den 38-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Körperverletzung.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen