Von der Fahrbahn abgekommen

Fahrer mit knapp 2,4 Promille

 Gundelsheim.   (ots) Knapp 2,4 Promille zeigte ein Alkoholtest bei dem Fahrer eines Ford in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei Gundelsheim. Der Mann war mit seinem Transit gegen Mitternacht auf der Kreisstraße zwischen Bachenau und Tiefenbach ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug kam in den Grünstreifen und überschlug sich. Durch den Unfall wurden der Fahrer und sein 41-jähriger Beifahrer verletzt. Sie wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Hier musste der Ford-Fahrer eine Blutprobe abgeben. Einen Führerschein konnte der 32-Jährige nicht abgeben, da er keinen besitzt. Der Mann muss nun mit einer Anzeige wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss, fahrlässiger Körperverletzung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse